Jeder kann helfen

Damit wir mit „Schleswig-Holstein SCHOCKT“ viele Leben retten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie einen Beitrag zum Erfolg des lebenswichtigen Projektes leisten können.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für

oder

  • Ihre Spende.

 

Weisen Sie Kollegen, Freunde und Bekannte auf unsere Webseite hin, und mit dem Download unserer kostenfreien App auf Ihr Smartphone sowie einem Erste-Hilfe-Kurs sind Sie optimal für den Notfall vorbereitet.

 

Schleswig-Holstein SCHOCKT - und jeder kann helfen!

 

 

Die offizielle Kennzeichnung für AED-Geräte (Defis)

Dieses Zeichen weist auf einen öffentlich zugänglichen Defibrillator hin.

Wenn Sie AED-Geräte im Großraum Schleswig-Holstein sehen, die noch nicht bei SCHLESWIG-HOLSTEIN SCHOCKT registriert sind, würden wir uns sehr über eine kurze Mitteilung unter info(at)sh-schockt.de freuen.
Alternativ können Sie das AED-Gerät hier online melden.

Keine Artikel in dieser Ansicht.